Ganzheitliches Gesundes Reiten

Was bedeutet Ganzheitliches gesundes Reiten?

ab 3 – 99 Jahren. Mehr als nur Reiten lernen:

Was bedeutet gesundes Reiten für mich?

Für mich ist es wichtig Körpergefühl von Pferd und Mensch zu fördern, deswegen wird in meinem Reitunterricht auf eine gemeinsame Leichtigkeit hingearbeitet. Die Voraussetzung dafür ist jedoch die eigene Bewegung zu kennen und zu fühlen, ebenso die Bewegung des Pferdes zu spüren. Wichtig ist es, seine eigenen körperlichen Schwächen zu erkennen und daran zu arbeiten. Unser Ziel ist es nicht ignorant über Schwächen zu stehen, sondern ehrlich mit sich selbst zu sein. Dieser Weg ist anstrengend und nicht leicht, jedoch der beste, ebenso der gesündeste für alle Beteiligten. 

Worte einer Schülerin: 

„Es ist eine Kunst einen Reitunterricht wie du zu gestalten. Man hat nie das Gefühl man wird gewertet oder man müsse Angst vor dir haben. Da du mich jedes Mal erneut von „meinem aktuellen Stand“ abholst und individuell auf mich eingehst.“

 

Ich lehre durch oder mit Eigenerfahrung und Wahrnehmung. Ebenso bin ich davon überzeugt das Technik schon möglich ist jedoch, wenn man nicht weiß wie es sich anfühlt wird man es nur schwer umsetzen können. 

 

Neugierig und motiviert bin ich ständig in Weiterbildung für Mensch und Pferd, da mich die Bewegung, Anatomie und die Biomechanik des Körpers interessiert. Es war mir immer sehr wichtig Qualität zu lehren, da für mich ein Oberflächlicher Unterricht ein „No go“ ist. Für mich ist es wichtig mein Wissen weiter zu geben ohne jemanden zu schaden. Ich freue mich Ihnen diese Möglichkeit bieten zu können.

Unsere Ziele sind,

die Wahrnehmung des Pferdes als Individuum zu verstehen, ein Pferd ist ein Lebewesen, dass es verdient hat mit Respekt, Aufmerksamkeit und Vertrauen behandelt zu werden. Es ist wichtig Konsequent aber auch mit Gefühl zu wachsen und einen gemeinsamen Weg zu finden, nur dies macht eine gute Partnerschaft mit dem Pferd aus. 

 

Zudem stärkt mein Unterricht die eigene Entwicklung. Ich habe im Laufe der Zeit beobachtet wie meine Schüler und Schülerinnen an Selbstwert und Selbstvertrauen gewonnen haben. Persönlichkeitsentwicklung, Konsequenz und Körpersprache sind mitunter positive Segmente welche ich in dieser Zusammenarbeit fördere. Begleitet von Respekt, Mitgefühl und Aufmerksamkeit. 

Kennenlern-Termine können gerne vereinbart werden mit WhatsApp oder SMS an 0676/9245560.

Liebe Grüße 

Manuela  

Die Grundbausteine:

  • Ankommen, Abschalten
  • Entspannt ”..Einfach..sein“ ohne zu Vordern
  • Partnerschaft, Vertrauen = gemeinsam Wachsen, Achtsamkeit, Sicherheit
  • Sinnes Sensibilisierung, Wahrnehmung = Bewegung leben, spüren, fühlen, sehen, hören 
  • Bewegungsanalysen = beobachten „selbst bewusstmachen“ und „werden“ = Persönlichkeitsentwicklung
  • körperbewusste Kommunikation, geschehen lassen
  • mit einem Partner in Balance tanzen
  • Theorie und Praxis = individuell abgestimmt auf jeden Teilnehmer

Jede Einheit ist eine „neue Erfahrung“

Das Lernen die Kinder bei uns:

 

  • Einblick in die Hufpflege
  • Einblick in das Herdenverhalten 
  • Grundlegende lehrreiche Informationen zum Pferd
  • Spaß, Freude, Bewegung, …
  • Reiterfahrungen, …
  • Sicherheit mit/am Pferd
  • Korrekte Sitzentwicklung
  • Persönlichkeitsentwicklung,
  • und vieles mehr….

unsere Termine für Kinder und Anfänger:

  • Wöchentlich von Montag bis Freitag FEBS & GRIPS Einheiten 
  • für Groß und Klein
  • mit Terminvereinbarung
  • „Abenteuer Pferd und Naturerlebniswochen“ Ferienprogramm

Begegnung mit Bewegung

Akivpferdestall 

…Begegnung mit Bewegung